Hoch- und Tiefbauausschuss

Leider hat der Hoch- und Tiefbauausschuss sich inhaltlich nicht mit den schwierigen Fragen u.a. zu Verkehrsführung und Beiträgen beschäftigt. Stattdessen wurden diese zur Klärung an den Bauplanungsausschuss weitergegeben. Dieser hält im Mai keine Sitzung und will – so hört man – erst einen Erschließungsträger finden, bevor man einen Aufstellungsbeschluss fasst. Man kann den Eindruck gewinnen, die Selbstverwaltung hofft, dass die vielen Argumente gegen eine Bebauung mit der Zeit verschwinden – oder keiner mehr danach fragt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.